News

DSC00571

Unser Jubiläums-Event in Olten

Am Samstag, 15. Juni 2019 haben wir unser 50-jähriges Jubiläum in der Horyzon Geschäftsstelle in Olten gefeiert. Es war ein sehr gelungener Anlass und wir durften zahlreiche Gäste begrüssen. Zum Hauptanlass im Rahmen des Jubiläumsjahrs von Horyzon haben am Samstag mehr als 50 Leute den Weg ins schöne Flörli gefunden. Gespannt waren sie dabei, als wir die Stiftung Horyzon vorgestellt und einen Rückblick über die letzten 50 Jahre gegeben haben. Mit dem Film „Matar a Jesús“ zeigten wir beispielhaft, wie die Situation der Jugendlichen in unseren Projektländern ist und haben danach mit Tanja Vultier, Menschenrechtsbeobachterin von Peace Brigades International, Bruno Essig, Programmverantwortlicher Kolumbien bei Horyzon, und dem Publikum ein interessantes Podiumsgespräch darüber geführt. Auch von offizieller Seite gab es Grussworte: Susanne Schaffner, Regierungsrätin des Kantons Solothurn und Martin Wey, Stadtpräsident Olten, waren im Flörli und haben zum Jubiläum gratuliert. Es hat uns gefreut, dass die Delegierten des CEVI nach ihrer Versammlung auch zu uns gestossen sind und das Jubiläum mit uns gefeiert haben. Es war ein toller Anlass und wir freuen uns sehr, dass wir das Jubiläum mit so vielen Gästen feiern durften. Alle, die das Jubiläum noch mit uns feiern möchten, sind am 19. September 2019 nach Bern eingeladen. Wir zeigen ebenfalls den Film „Matar a Jesús“ und diskutieren anschliessend mit Gästen und dem Publikum.
Su
Susanne Furler
Programmverantwortliche Bangladesch & Haiti, Kommunikation
SusanneFurlerStadtanzeiger

Horyzon im Oltner Stadtanzeiger

Susanne Furler im Interview

Am 05.06.2019 gab Horyzon etwas Einblick in die Tätigkeit der Stiftung hier in...