Gesundheitsförderung

Horyzon versteht Gesundheit als physisches, psychisches und soziales Wohlbefinden. Die Aktivitäten in diesem Sektor zielen darauf ab, Jugendliche zu befähigen, ihre Gesundheit positiv zu beeinflussen.

Die Partnerorganisationen von Horyzon setzen vor allem auf Bildung und Prävention, um Jugendliche zu gesundem Verhalten zu ermutigen. Denn Jugendliche, die Zukunftsperspektiven sehen, sind motiviert gesund zu leben. Aufgrund des engen Zusammenhangs zwischen Bildung und gesundem Lebensstil ist in den Horyzon-Programmen die Gesundheitsförderung in andere Bildungsangebote integriert. So ist die Prävention von HIV/Aids und Drogenmissbrauch Schwerpunkt der Programme ebenso wie die Therapie von traumatischen Erlebnissen. In Gebieten mit jahrelangen bewaffneten Konflikten, Krieg und Vertreibung sind Aktivitäten, welche das psychische Gleichgewicht von Jugendlichen fördern, besonders wichtig.

Themen