Sensibilisierungsarbeit

Das Projekt „Jugendliche für eine friedliche und gerechte Gesellschaft“ schlägt Brücken zwischen Schweizer Jugendlichen und Jugendlichen in Entwicklungsländern: Horyzon zeigt Jugendlichen aus dem Cevi und dem kirchlichen Umfeld globale Zusammenhänge auf und arbeitet mit ihnen Handlungsempfehlungen für mehr Gerechtigkeit und Frieden weltweit auf. Die Jugendlichen und Kirchgemeinden engagieren sich so als Multiplikatoren für eine nachhaltige weltweite Entwicklung, welche sich durch friedliche, inklusive und gerechte Gesellschaften auszeichnet.

Engagement Schweiz