News

HaitiKrisenzeit3hell

Haiti – Gewaltsame Proteste beinträchtigen die Projektaktivitäten

In Haiti kommt es erneut zu gewaltsamen Protesten mit Verletzten und Toten. Die Demonstranten fordern die Absetzung der aktuellen Regierung von Präsident Jonevel Moïse. Dem Präsidenten und seinen Ministern wird unter anderem vorgeworfen, Gelder aus dem Petrocaribe-Programm veruntreut zu haben. Das Programm ermöglichte den Karibikstaaten billiger Erdöl aus Venezuela einzukaufen. Durch die grosse Krise in Venezuela ist dies nun nicht mehr möglich, was in Haiti zu einer anhaltenden Benzinkrise geführt hat.
Su
Susanne Furler
Programmverantwortliche Bangladesch & Haiti, Kommunikation
Bild Homepage Jubi Event

Unser Jubiläums-Event in Bern

Am Donnerstag, 20. September 2019 haben wir unser 50-jähriges Jubiläum in der NMS Aula in Bern gefeiert. Mit dem Film...
Horyzon Magazin 2019-2

Das Horyzon Magazin ist wieder da!

Die zweite Ausgabe des Horyzon Magazins ist da und kann hier heruntergeladen werden:2019-02: Engagiert für die...
01 Siedlung in Naehe Bethlehem

Volontäreinsatz in Palästina

Die Volontärin Alicia Fullin berichtet über Ihren 4-wöchigen Einsatz im Wiedereingliederungsprogramm in Palästina.Am 9...
A3K03000

Ziele erreicht in Bangladesch

Horyzon kann sich nach über 30 Jahren erfolgreichem Engagement per Ende 2020 aus dem Gesundheits- und...